Kurzsichtigkeit – Ursachen, Symptome und Therapie

Der Großteil aller Brillenträger leidet an Kurzsichtigkeit (Myopie oder Myopia). Auch hat die Zahl an kurzsichtigen Menschen in den letzten Jahren stark zugenommen, wobei Experten vor allem die vermehrte Nutzung von Computern, Laptops und Smartphones hinter dem Problem vermuten. Wie genau Kurzsichtigkeit entsteht und ob Bildschirmgeräte tatsächlich einen Einfluss auf diese Entstehung haben, erfahren...

Knochenschmerzen – wenn alles weh tut!

Knochenschmerzen bedeuten für Betroffene oft eine herbe Belastung, die sich vor allem bei der Fortbewegung bemerkbar macht. Die Schmerzen können das harmlose Anzeichen von Stress oder körperlicher Überanstrengung sein. Doch es gibt auch ernste Ursachen für Knochenschmerzen, so zum Beispiel Knochennekrose oder Osteomalazie. Einzelheiten zu möglichen Gründen sowie zu geeigneten Maßnahmen zur...

Knochenödem – Ursachen, Symptome, Therapie

Plötzlich auftretende Schmerzen an Knochen können das Symptom eines Knochenödems sein. Dieses auch als Knochenmarködem bezeichnete Krankheitsbild geht mit einer schmerzhaften Flüssigkeitsansammlung im Knochen einher, die durch Frakturen oder Vorerkrankungen hervorgerufen wird. Besonders häufig tritt ein Knochenödem tritt in der Hüfte, im Knie oder am Sprunggelenk auf. Lesen Sie im Folgenden,...

Kieferschmerzen – wenn es diffus schmerzt! – Ursachen und Behandlung

Weisheitszähne, Kieferentzündungen oder Zähneknirschen – Die Ursachen von Kieferschmerzen können sehr vielseitig sein. Sie haben jedoch fast immer mit Gesundheitsproblemen im Mund- und Kieferbereich zu tun. Wann die Schmerzen gefährlich sind und was sich zur Behandlung des Symptoms unternehmen lässt, erfahren Sie in diesem Ratgeber. Wie entstehen Kieferschmerzen? – die Ursachen Der knöcherne...

Harnleiterentzündung – die versteckte Krankheit!

Ein Schmerzempfinden, das von den Nieren in die Bauchregion ausstrahlt, in Kombination mit einem häufig verkrampften Unterleib, können die ersten Anzeichen für eine Harnleiterentzündung sein. Diese entwickelt sich zu Beginn oft unauffällig und aufgrund verschiedenster Ursachen. Wichtig zu wissen ist, dass eine Entzündung der Harnleiter immer wieder als Folgeentzündung einer vorausgegangenen...

Hagelkorn (Chalazion) – Ursachen, Symptome, Therapie

Eine kornförmige Schwellung am Augenlied muss nicht zwingend ein Gerstenkorn sein. Ebenso kommt ein Hagelkorn (Chalazion) als Schwellungsursache in Frage. Meist bildet sich die entzündliche Knotenbildung von selbst zurück. Es gibt jedoch auch bei diesem Krankheitsbild Ausnahmen, die dringend einer ärztlichen Behandlung bedürfen. Auf welche Anzeichen hier zu achten ist und wie das Hagelkorn entsteht,...

Die Wechseljahre stressfrei hinter sich bringen – worauf kommt es an?

Frauen erleben die Wechseljahre sehr unterschiedlich. Manche bringen die Phase ganz entspannt und ohne große Beschwerden hinter sich. Für andere ist die Zeit der Hormonumstellung mit Hitzewallungen, Schlafstörungen, Nervosität und einer Reihe anderer unangenehmer Phänomene verbunden. Zu welcher Gruppe man selbst gehört, lässt sich kaum vorhersagen. Auch existiert bislang kein Allheilmittel,...

Gerstenkorn (Hordeolum) – Ursachen, Symptome, Therapie

Ein gerötetes Augenlid und Schmerzen in diesen Bereich deuten nicht selten auf ein Gerstenkorn (Hordeolum) hin. Dieses beschreibt eine meist eitrige Entzündung der Augenliddrüsen, welche die Form eines Gerstenkorns besitzt. So unangenehm und schmerzhaft ein Gerstenkorn auch sein kann, ist die Prognose bei ausreichender Behandlung doch sehr vielversprechend. Lesen Sie in diesem Beitrag, wie sich...

Geröllzysten – Ursachen, Symptome, Therapie

Als Trümmerzysten oder Geröllzysten bezeichnet die Medizin mit Flüssigkeit gefüllte Hohlräume, die nach Knochenverletzungen in Gelenken entstehen. Die Zysten entstehen dabei vor allem unterhalb des Knorpelbelages, der sich auf den Gelenkflächen befindet. Sie können bis in den Markraum des Knochens reichen und einen Durchmesser von 10 cm erreichen. Zu den häufigsten Ursachen einer Geröllzyste...

Gebärmutterentfernung (Hysterektomie) – Wenn der Schritt unausweichlich wird!

Bei einer Gebärmutterentfernung (Hysterektomie) wird die Gebärmutter komplett oder in Teilen aus dem Körper entnommen. Das Verfahren zählt zu den häufigsten invasiven Eingriffen innerhalb der Gynäkologie und wird bei schweren Erkrankungen wie etwa Gebärmutterkrebs vorgenommen. Lesen Sie in diesem Ratgeber, wann eine Gebärmutterentfernung erfolgen muss und wie der Eingriff von statten geht. Sinn...