Schmerzen im Bauchnabel – mögliche Ursachen und Gegenmaßnahmen

Bauchschmerzen sind im Allgemeinen ein Symptom, das auf allerlei unterschiedliche Krankheiten hinweisen kann. Für gewöhnlich sind die meisten davon allerdings harmlos. Es gibt aber auch Schmerzen in der Bauchregion, die sich ganz gezielt am und um den Bauchnabel herum manifestieren und wesentlich ernster zu nehmen sind, als gewöhnliche Bauchschmerzen.  

Infizierte Wunden – was tun, wenn eine Entzündung droht?

Bei der Wundheilung handelt es sich um einen äußerst komplizierten Prozess, an dem eine ganze Reihe Zellen und Körperstoffe beteiligt sind. Grundsätzlich ist der Körper bestrebt, alle Erkrankungen und auch Wunden schnellstmöglich zu heilen.  

Hautkrebsscreening – wie läuft eine solche Untersuchung genau ab?

Ein Screening ist eine Früherkennungsuntersuchung. Der Begriff kommt aus der englischen Sprache und bedeutet so viel wie Filteruntersuchung. Durch ein solches Screening ist es möglich, dass etwaige Vorstufen, Stadien und Risiken einer Erkrankung bei Ihnen frühzeitig erkannt werden können.  

Diazepam – Infos im Überblick zu diesem Wirkstoff

Die Gabe von Psychopharmaka ist ein zweischneidiges Schwert, dennoch gibt es Situationen, die die Einnahme dieser Medikamente befürworten. Doch lassen sich die einzelnen Wirkstoffe der Medikamente nicht unbedingt miteinander vergleichen und einige erfordern ein besonderes Maß an Achtsamkeit. Hierzu zählt der Wirkstoff Diazepam.  

Gesundes Mineralwasser – welche Inhaltsstoffe sind wichtig?

Wasser reagiert auf so gut wie jeden Stoff, mit dem es in Berührung kommt. Dieser Aspekt spielt insbesondere in Sachen Trinkwasser eine besondere Rolle, ist die genaue Zusammensetzung der Wasservorkommnisse doch stets abhängig von der Region, in der es gewonnen wird.  

Ernährung für die Augen – Gemüse gegen Augenleiden?

Wer scharf sehen will, sollte Karotten essen. Ein Credo, das sich auch heute noch hartnäckig in den Köpfen vieler Verbraucher hält. Ein möglicher Grund: Früher nahm man an, dass die Macula lutea  

Nässende Wunden behandeln – Möglichkeiten und Infos

Bei nässenden Wunden ist es meistens der Fall, dass sie durch eine Abschürfung entstanden sind, wie es beispielsweise beim Hinfallen passieren kann. Daher sind nässende Wunden auch oftmals bei Kindern zu beobachten und ein vielschichtiges Problem, wenn die falsche Behandlungsmethode angewandt wird.  

Geschwollene Zunge (Zungenschwellung) – Ursachen und Gegenmittel

Eine Schwellung im Bereich der Zunge kann nicht nur unangenehm und schmerzhaft sein. Darüber hinaus bedeutet sie auch Einschränkungen beim Sprechen, Essen und Schmecken. Meist wird eine Zungenschwellung durch Verletzungen oder Zungenentzündungen hervorgerufen. Dabei können entweder Teilbereiche, wie Zungenspitze und Zungenränder, oder aber der gesamte Zungenkörper anschwellen. In unserem Ratgeber...

Wasser in den Beinen – was tun bei Wasserablagerungen?

Das Erkrankungsbild der Wasserab- und Wassereinlagerungen in den Beinen wird im Volksmund auch gerne als ‚schwere Beine‘ bezeichnet. Tatsächlich kann Betroffenen das Bewegen der unteren Extremitäten äußerst schwerfallen. Und auch ansonsten ist Wasser in den Beinen mit Nichten nur ein ästhetisches bzw. kosmetisches Problem. Üblicherweise werden die sogenannten Wasserödeme auch von Beinschmerzen...

Krankengeld – Höhe und Berechnung

Krank wird jeder einmal. Besonders in der nasskalten Jahreszeit, also im Frühjahr und den Herbstmonaten, häufen sich die Krankmeldungen der Versicherten. Schnupfen, Husten, Heiserkeit oder eine Virusgrippe sind aber nur ein Teil der Probleme, mit denen sich Patienten in deutschen Wartezimmern einfinden. Erkrankungen des Muskel-Skellett-Systems, Stoffwechselkrankheiten oder Herz-Kreislaufbeschwerden...