Category: News

Neue Hoffnung bei Darmkrebs-Metastasen

Darmkrebs ist nicht nur schwer zu erkennen, sondern bildet auch schnell Metastasen – nun haben Forscher einen Ansatz für eine neue Therapie bei bestimmten Mutationen gefunden. Ist dies die Rettung für viele Krebspatienten, die bisher im Kampf gegen den Krebs chancenlos waren? Die Ansätze sehen jedenfalls sehr vielversprechend aus. Einer Gruppe von US-Forschern vom US-National…

 

Neue Therapieoption bei Lungenkrebs?

Lungenkrebs ist und bleibt eine der tödlichsten Krebsarten überhaupt. Doch es gibt durchaus Hoffnung im Kampf gegen die gefährliche Krankheit. Eine neue Studie kam dabei zu äußerst interessanten Ergebnissen und könnte schon bald für eine effektive Hilfe sorgen. Die Krebsforschung gerät immer wieder an ihre Grenzen. Ein Grund dafür ist, dass der Krank-heitsfortschnitt sich als…

 

Revolution in der Darmkrebsvorsorge – diesen Test bezahlen die Krankenkassen bald!

Blut im Stuhl ist ein Schock! Und ein Warnsignal, das auf eine Darmkrebserkrankung hindeutet. Der Tumor macht sich aber schon früher bemerkbar – durch unsichtbare Blutungen. Jetzt soll auch für Kassenpatienten die Früherkennung verbessert werden. Darauf haben sich die Mitglieder des G-BA (Gemeinsamer Bundesausschuss) geeinigt. Guajak-Test (Hämokkulttest) soll abgelöst werden Versicherte der gesetzlichen Krankenversicherung haben…

 

Reisemedizin: Chikungunyafieber auf dem Vormarsch

Traumhaft lange Sandstrände, türkisblaues Wasser und fantastische Unterwasserwelten – die Karibik ist gerade in den Wintermonaten ein beliebtes Urlaubsziel – auch für deutsche Touristen. Gerade die Dominikanische Republik oder Kuba und Barbados stehen hoch im Kurs. Seit einiger Zeit stellen sich allerdings gemischte Gefühle ein. Der Grund: In der Karibik und den angrenzenden Kontinentalstaaten sind…

 

Metastudie bezweifelt Vitamin D Mangel

Ein Mangel an Vitamin D wird von vielen Medizinern als Auslöser für diverse Erkrankungen angesehen. Asthma, rheumatische Arthritis, entzündliche Darmerkrankungen oder Diabetes – bei allen Krankheitsbildern soll das Vitamin wesentlichen Einfluss haben. Eine Studie im Fachmagazin The Lancet wirft jetzt einen anderen Blick auf die Bedeutung des Vitamin D Mangels. Grundlage der Analyse waren verschiedene…

 

Wohngegend hat Einfluss auf Diabetes und Fettleibigkeit

Armut macht krank. Diese These gilt bereits seit längerer Zeit auch für Deutschland. Dass die persönliche Lebenssituation Betroffener Einfluss auf die Gesundheit hat, ist also bekannt. Forscher des Helmholtz Zentrums München haben sich mit einer anderen Frage beschäftigt: Welchen Einfluss hat das Wohnumfeld auf die Gesundheit? Als Grundlage dienten den Wissenschaftlern Daten des Gesundheitsmonitorings „Gesundheit…

 

Rauer Wettbewerb: Barmer GEK streicht 3.500 Stellen

Zuletzt sorgte die gesetzliche Krankenversicherung wieder eher für negative Schlagzeilen. Nach den „fetten“ Jahren mit prall gefüllten Beitragskassen scheint die Entwicklung wieder in die andere Richtung zu gehen. Für Verunsicherung sorgten Meldungen über neue drohende Zusatzbeiträge, die sich aus den Vorhaben der Bundesregierung zur Kassenfinanzierung ergeben können. Wie rau der Wettbewerb zwischen den Kassen zu…

 

Ärzte entwickeln neuen Wirkstoff gegen Tuberkulose

Tuberkulose – verursacht durch Mykobakterien – ist hierzulande aus der Wahrnehmung und den Köpfen der Bevölkerung verschwunden. Trotzdem arbeitet die moderne Medizin fieberhaft an neuen Arzneimitteln, mit denen sich die Infektionskrankheit behandeln lässt. Denn immer noch sterben weltweit mehr als 1,3 Millionen Menschen an Tuberkulose – bei 8,6 Millionen Erkrankungen (Quelle: Global Tuberculosis Report 2013…

 

WHO rechnet in 20 Jahren mit 13 Mio. Krebstoten

8,2 Millionen Menschen sterben jedes Jahr weltweit an Krebs – bei 14 Millionen Neuerkrankungen. Diese Zahlen hat die International Agency for Research on Cancer (Internationale Agentur für Krebsforschung) mit Sitz in London in ihrem aktuellen Weltkrebsbericht veröffentlicht. Ein Bericht, der besonders von den kommenden 20 Jahren ein eher düsteres Bild zeichnet. Bereits für den Zeitraum…

 

Krankenkassen dürfen ab 2015 den Beitrag selbst bestimmen

Gesetzliche Krankenkassen können seit Jahren nicht mehr über die Höhe der von eigenen Mitgliedern zu zahlenden Beiträge bestimmen. Mit der Einführung des Gesundheitsfonds hat die damalige Bundesregierung bei der Beitragsautonomie der Krankenkassen den Rotstift angesetzt. Geht es nach dem Willen des neuen Gesundheitsministers Hermann Gröhe von der CDU, ist mit dieser Praxis bald Schluss. Wie…