Muttermal aufgekratzt – was tun?

Muttermale oder auch Leberflecke sind flache bis knötchenartige Fehlbildungen in der Haut, die sich durch eine deutlich braune Färbung vom Rest des Hautteints abheben. In der Regel ist ein solcher Pigmentnävus unschädlich. Gelegentlich kann sich ein Leberfleck allerdings zu einer Form von Hautkrebs entwickeln. Oftmals hört man, dass dieses Hautkrebsrisiko steigt, wenn ein Muttermal aufgekratzt...

Lebertransplantation – der letzte Ausweg? – Ablauf und Chancen

In Deutschland werden jährlich zwischen gut 900 Lebertransplantationen durchgeführt. Die Operation ist bei schweren Lebererkrankungen oftmals die einzige Behandlungsoption, sofern sich das Lebergewebe nicht durch andere Therapien (z.B. Medikamente) behandeln lässt. Anhand der hohen Zahl von Lebertransplantationen in den letzten Jahren lässt sich erahnen, wie häufig irreparable Leberschäden heute...

Gebärmutterentfernung (Hysterektomie) – Wenn der Schritt unausweichlich wird!

Bei einer Gebärmutterentfernung (Hysterektomie) wird die Gebärmutter komplett oder in Teilen aus dem Körper entnommen. Das Verfahren zählt zu den häufigsten invasiven Eingriffen innerhalb der Gynäkologie und wird bei schweren Erkrankungen wie etwa Gebärmutterkrebs vorgenommen. Lesen Sie in diesem Ratgeber, wann eine Gebärmutterentfernung erfolgen muss und wie der Eingriff von statten geht. Sinn...

Elektrokardioversion – Erfolgsquote, Ablauf und Risiken

In der Kardiologie ist die Elektrokardioversion ist eine Behandlungsmaßnahme zur Wiederherstellung des natürlichen Sinusrhythmus des Herzens. Dieser nicht-invasive Eingriff wird angewendet, wenn ein Patient Herzrhythmusstörungen, wie z.B. Vorhofflimmern oder eine ventrikuläre Tachykardie aufweist. Zur Wiederherstellung des normalen Herzrhythmus wird dabei ein elektrischer Impuls auf den Brustkorb...

Gallensteine entfernen – Behandlung und Erfolgsaussichten

Gallensteine (Cholelithen) in der Gallenblase oder dem Gallengang können eine unangenehme Angelegenheit werden, die starke Schmerzen verursacht. Aus diesem Grund werden diese in den meisten Fällen schnell entfernt. Zur Entfernung von Gallensteinen gibt es dabei mehr als nur ein mögliches Verfahren. Häufig wird hierfür aber eine Bauchspiegelung (Laparoskopie) genutzt. Der Begriff bezeichnet die...

Bronchoskopie – Ablauf, Zweck und Aussagekraft einer Lungenspiegelung

Das Wort „Bronchoskopie“ ist die medizinische Bezeichnung für eine Lungenspiegelung. Der Begriff setzt sich aus den lateinischen Wörtern bronchus für „Luftröhre“ und skopei für „betrachten“ zusammen. Bronchoskopien erlauben jedoch neben der bloßen Betrachtung der Lunge auch operative Eingriffe. Wie die Bronchoskopie im Detail von statten geht und wie zuverlässig die...

Blasenkatheter – Anwendung und Tipps für Betroffene

Die Anwendung von Blasenkathetern, auch Katheterismus genannt, ist in der Medizin heute gängige Praxis bei der Diagnostik und Behandlung von Harnwegserkrankungen. Bekannt ist der Katheter bereits seit der Antike, wobei der Einsatz von Blasenkathetern hier nicht immer von Erfolg gekrönt war. Dies lag vor allem an der teils noch unausgereiften Materialverarbeitung bzw. Anbringung der Katheter. Beides...

Luftröhrenschnitt – Ursachen, Ablauf und Risiken

Ein Luftröhrenschnitt (Tracheotomie) ist ein durch eine Operation geschaffener Zugang zur Luftröhre. Diese als Tracheostoma bezeichnete Öffnung wird immer dann benötigt, wenn die Sauerstoffversorgung eines Patienten durch künstliche Beatmung gesichert werden muss. Lesen Sie im Folgenden, in welchen Situationen eine Tracheotomie erforderlich ist, wie der Eingriff erfolgt, und welche Chancen und...

Stent setzen – Ablauf und Chancen einer Stent-Operation

Die Stent-Implantation ist heutzutage eine der fortschrittlichsten Methoden, um Hohlorgane (z.B. Gefäße oder Speiseröhre) von Patienten offen zu halten, wenn krankheitsbedingte Faktoren ansonsten zu lebensgefährlichen Verengungen oder Verschlüssen führen würden. Insbesondere für Patienten mit schwerwiegenden Herz- und Gefäßkrankheiten sind Stents oft überlebensnotwendig, da auf diesem Wege...

Abstrich – Zweck und Ablauf im Überblick

Die Entnahme von Abstrichen hilft unter anderem bei der Untersuchung von Zelleigenschaften. Dies ist vor allem für die Behandlung bei Krebs interessant, wenngleich ein Abstrich unter dem Mikroskop auch andere Gesundheitsprobleme offenbart. Erfahren Sie nachstehend mehr über die Informationen, die ein Abstrich liefern kann, und in welch vielfältiger Weise das Testverfahren Ärzten dabei hilft, einen...