Knirschen im Nacken – Ursachen und Therapie

Wenn der Nacken knirscht, kann dies trotz etwaiger Nacken- und Kopfschmerzen das harmlose Anzeichen einer Verspannung sein. Allerdings kann das Knirschen auch auf ernste Gesundheitsprobleme hindeuten. Gerade dann, wenn sich zu den Beschwerden sehr starke Kopfschmerzen gesellen, ist deshalb der Expertenrat eines Orthopäden oder Chiropraktikers gefragt. Lesen Sie hier mehr zu den Ursachen und zur Behandlung...

Bohnenkraut als Heilpflanze – Inhaltsstoffe und Wirkung

Gemeinsam mit Oregano, Rosmarin, Thymian und Basilikum stellt Bohnenkraut (Satureja) einen klassischen Bestandteil der sogenannten Kräuter der Provence. Als Gewürze verwendet werden dabei vorrangig Sommer-Bohnenkraut (Satureja hortensis) und Winter-Bohnenkraut (Satureja montana). Wie es der Name bereits vermuten lässt, verleihen die beiden Arten der Satureja vor allem Bohnen bzw. Bohnengerichten...

Tränende Augen – Ursachen und Gegenmittel

Tränende Augen gelten gemeinhin als Ausdruck von Emotionen wie überschwängliche Freude oder tiefgreifende Trauer. Tatsächlich hat der Tränenfluss aber in erster Linie die Funktion, Ihr Auge vor dem Austrocknen zu bewahren und es mit Sauerstoff und Nährstoffen zu versorgen. Mit jedem Blinzeln wird die Tränenflüssigkeit dabei über das Auge verteilt, was nicht nur die Sehfähigkeit unterstützt,...

Diabetes – Schicksalsschlag oder selbst verschuldet?

Honigsüßer Durchfluss oder Zuckerkrankheit – die Rede ist von Diabetes mellitus. Umgangssprachlich einfach als Diabetes oder Zucker bezeichnet, galt die Erkrankung lange als Krankheit der Senioren und Ruheständler. Inzwischen ist aber klar, dass Diabetes bereits wesentlicher früher beginnt. Gerade die erworbene Form der Zuckerkrankheit – Diabetes Typ 2 – wird heute bereits in der Altersgruppe...

Grüner Stuhlgang – Ursachen und Gegenmittel

Die Stuhlgangfarbe gibt stets Auskunft über den Gesundheitszustand des Verdauungstraktes. Besondere Vorsicht ist dabei geboten, wenn der eigene Stuhl grüner als sonst erscheint. Zwar kann eine leichte Grünfärbung des Stuhl auch auf harmlose Veränderungen der Nahrungszusammensetzung hinweisen, Lebensmittelvergiftungen und andere Krankheiten sind je nach Konsistenz des Stuhls aber ebenfalls nicht...