Geschwollene Hände – mögliche Ursachen und Gegenmaßnahmen

Unsere Hände sind immer aktiv und werden jeden Tag gebraucht. Beobachten Sie sich einfach selbst: Wie viel Zeit vergeht, bis sich Ihre Hände bewegen, etwas greifen ertasten oder Sie damit arbeiten. Umso unangenehmer das Gefühl, wenn mit unseren Händen etwas nicht stimmt. Schmerzen sind nur eine Seite der Medaille. Immer wieder klagen Patienten über Schwellungen, deren Ursache sie sich nicht erklären...

Medikamente gegen Kopfschmerzen – ein Überblick

Kopfschmerzen betreffen weite Teile der Bevölkerung. Fast immer greifen Patienten im ersten Moment zu den klassischen Schmerzmitteln – wie Ibuprofen oder ASS (Acetylsalicylsäure). Allerdings ist deren Einsatz teilweise umstritten. Einerseits gehen die verschiedenen Arzneimittel mit durchaus ernst zunehmenden Nebenwirkungen einher (beispielsweise kann Acetylsalicylsäure zu Beschwerden mit dem...

Vitamin D Quellen – Lebensmittel als Sonnenersatz?

Eine Mangelversorgung mit wichtigen Vitaminen und Mineralstoffen in Deutschland? Viele Haushalte dürfte diese Aussage an eine Zeit erinnern, die weit zurückliegt. Betrachtet man allerdings die aktuelle Debatte rund um das Sonnenvitamin, das Vitamin D, reift langsam die Erkenntnis heran, dass zwischen Rhein und Oder etwas nicht stimmen kann. Bereits seit Jahren wird vor allem für die Herbst- und...

10 mögliche Übungen für einen flachen Bauch – ein Überblick

Übungen in Bauchlage Einziehen des Bauches: Diese Übung eignet sich hervorragend dazu, um den Bauch für alle weiteren Übungen zu lockern. Gehen Sie hierzu auf alle Viere und beginnen Sie damit, ruhig durch die Nase ein und aus zu atmen. Ziehen Sie nun beim Einatmen den Bauch ein und halten Sie diese Position für ein paar Sekunden. Atmen Sie im Anschluss langsam aus, um so die Bauchmuskeln zu...

Ultraschall in der Schwangerschaft – Ablauf und Vorbereitung

Zeichnet sich beim Schwangerschaftstest ein zweiter Streifen ab, ist die Freude bei den werdenden Eltern groß. Gleichzeitig mischen sich in die Vorfreude aber auch sorgenvolle Gedanken. Wird mein Kind gesund zur Welt kommen? Oder leidet es vielleicht unter körperlichen und geistigen Behinderungen? Speziell Erstgebärende im höheren Alter gelten diesbezüglich als Risikogruppe. Familien mit Kindern...

Azofarbstoffe – Infos zu Farbstoffen in Lebensmitteln

Als Familie mit Kindern kennen Sie sicher diese Situation: Grellbunte Süßigkeiten wie Bonbons direkt an der Supermarktkasse machen Ihren Kindern das Vorbeigehen schwer. Und wahrscheinlich geben auch Sie des Öfteren den Quengeleien des Nachwuchses nach. Haben Sie sich aber schon einmal gefragt, wie Bonbons oder Gummibärchen überhaupt an ihre knallbunten Farben kommen? Letztere wären in ihrer natürlichen...

Cortison und Alkohol – darf ich mit Cortison alkoholische Getränke genießen?

Menschen, die aufgrund ihrer gesundheitlichen Situation Cortison einnehmen müssen, haben es schon schwer genug. Im Laufe der Zeit meldet sich nämlich meist mindestens eine Nebenwirkung des nicht ganz ungefährlichen Hormons und bereitet Betroffenen neben ihrem ohnehin schon bedenklichen Gesundheitszustand weitere Kopfschmerzen. Wenn ihnen darüber hinaus auch noch jeder kleine Spaß im Leben verwehrt...

Diabetes und Parodontose – Zusammenhang und Infos

Zuckerkrank – rund sieben Millionen Deutsche müssen mit dieser Diagnose leben. Unter Berücksichtigung der Tatsache, dass Diabetes als Erkrankung lange im Dunkeln und damit unbehandelt bleibt, dürfte die Dunkelziffer deutlich höher sein. Das Problem: Die Zuckerkrankheit geht – gerade beim Typ II – mit so unspezifischen Symptomen einher, dass sie erst sehr spät erkannt wird. Mittlerweile...

Optimale Pulsfrequenz – wie sieht der optimale Pulsschlag aus?

Wenn das Herz einmal höher schlägt als gewöhnlich, ist das nicht immer ein Anzeichen für einen ungesunden Pulsschlag. Eine schnellere Pulsfrequenz kann mitunter auch einfach durch Nervosität oder kurzfristige Überanstrengung ausgelöst werden. Hält ein erhöhter oder zu niedriger Puls jedoch länger an, sollte das durchaus Anlass zur Sorge geben. Zwar haben manche Menschen von Natur aus einen...

Durch Nikotinpflaster zum Nichtraucher – möglich oder sinnlos?

Geht es darum, mit dem Rauchen aufzuhören, so denken viele zuerst an das Nikotinpflaster. In den Medien immer wieder als die einfachste Möglichkeit der Raucherentwöhnung umworben, scheint es die ideale Lösung für alle zu sein, denen der Nikotinentzug Probleme bereitet. Was die tatsächliche Effizienz der Pflaster anbelangt, so sind Experten und Anwender jedoch geteilter Meinung. Kein Erfolg über...