Darmverschluss (Ileus) – Ursachen und Akuthilfe

Bei einem Darmverschluss (Ileus) sind Teile des Darminnern verstopft und somit in ihrer Funktion beeinträchtigt. Nahrungsbestandteile, die vom Magen aus in den Darmtrakt gelangen, werden dadurch nicht mehr weitertransportiert. Ebenso kann der Darm Nährstoffe und Flüssigkeit nicht mehr resorbieren. Ein unbehandelter Ileus führt deshalb zu massiven körperlichen Schäden und kann im Extremfall tödlich...

Schädelprellung – Ursachen, Symptome, Behandlung

Eine Schädelprellung tritt nach stumpfen Gewalteinwirkungen auf den Kopf auf. Es handelt sich also um eine von außen provozierte Kopfverletzung, die sich mitunter durch Schwindel und Kopfschmerzen bemerkbar macht. Je nach Unfallhergang und Schwere der Gewalteinwirkung kann die Prellung aber auch eine Gehirnerschütterung oder weitere Folgeverletzungen provozieren, die nicht selten mit Übelkeit oder...

Betablocker absetzen – das ist zu beachten

Zur Behandlung von schweren Herzkrankheiten sind Betablocker wie Bisoprolol oder Metoprolol meist unverzichtbar. Da ihre Wirkstoffe die Herztätigkeit und somit auch den Blutdruck regulieren, müssen sie bei chronischen Herz- und Gefäßproblemen oftmals ein Leben lang eingenommen werden. Umso riskanter kann ein abruptes Absetzen der Betablocker sein. Die Nebenwirkungen reichen hier von leichtem Schwindel...

Bellender Husten – Ursachen und Gegenmittel

Bellender Husten ist der Schutzmechanismus der Atemwege als Antwort auf Störfaktoren. Er bezeichnet kein eigenständiges Krankheitsbild, auch wenn er als Symptom auf diverse Grunderkrankungen, wie zum Beispiel eine Erkältung, Bronchitis oder Pseudokrupp hinweist. Welche Ursachen für den Reizhusten infrage kommen und wie bellender Husten am besten bekämpft werden kann, erfahren Sie in diesem Ratgeber. Wie...

Zurückgehendes Zahnfleisch – Ursachen und Gegenmittel

Wer unter Zahnfleischrückgang leidet, empfindet häufig nicht nur Unbehagen aufgrund eines optisch veränderten Lächelns. Auch Zahnfleischbluten und Schmerzen, die durch Schwellungen oder Temperaturempfindlichkeiten im Bereich der Zähne und Zahnhälse entstehen, machen den Betroffenen oft zu schaffen. Meist geht dem Zahnfleischrückgang dabei eine Zahnfleischentzündung voraus, die neben Zahnfleischschwund...

Stechen im Auge – Ursache und Gegenmaßnahmen

Ein Stechen bzw. stechende Schmerzen im Auge deuten zumeist auf Erkrankungen der Sehorgane hin. Doch auch im übrigen Körper lokalisierte Krankheiten und besondere Augenreizungen können stechende Augenschmerzen begünstigen. Oft wird das Stechen dabei von Beschwerden wie Rötungen, Schwellungen und Tränenfluss begleitet. Nützliche Informationen zur Entstehung und Behandlung von Augenstechen, sowie...

Ständige Übelkeit – Ursachen und Gegenmittel

Für Frauen in der Schwangerschaft ist ständige Übelkeit in Kombination mit Erbrechen oft ein monatelanger Begleiter. In diesem Fall sind es maßgeblich hormonelle Hintergründe, welche die Übelkeit verursachen, sich nach der Geburt aber wieder normalisieren. Neben schwangerschaftsbedingter Dauerübelkeit gibt es für das flaue Gefühl im Magen jedoch noch diverse andere mögliche Ursachen, die...

Leberkrebs (Leberkarzinom) – Ursachen, Symptome und Therapie

Bei Leberkrebs handelt es sich um einen bösartigen Tumor der Leber, der sich in der Regel erst spät bemerkbar macht. Ursache ist sehr häufig eine Leberzirrhose, für die wiederum Hepatitis-Infektionen eine besonders wichtige Rolle spielen. In Deutschland gilt Leberkrebs als eine im Vergleich seltene Krebserkrankung, deren Häufigkeit in den letzten Jahren allerdings stark zugenommen hat. Nach Angaben...

Schambeinbruch – Ursachen, Symptome und Therapie

Ein Schambeinbruch kann für Männer wie Frauen äußerst schmerzhaft sein. Da das Schambein ein Teil des Beckens ist, besteht darüber hinaus die Gefahr, dass im Zuge des Bruchs neben starken Schmerzen auch Bruchverschiebungen und Verletzungen an angrenzenden Organen (z.B. die Harnblase) entstehen. Eine rechtzeitige Diagnose und schnelle Behandlung von Schambeinbrüchen sind deshalb laut Expertenrat...

Magnesiumhaltige Lebensmittel – Tabelle und Überblick

Wer über Wadenkrämpfe klagt, der leidet nicht selten an Magnesiummangel. Magnesium ist nämlich unter anderem für die Funktionalität von Muskeln und Nerven verantwortlich, welche bei einem Mangel nur zu gerne mit Krampfverhalten reagieren. Außer der Verhütung von Krämpfen hat der Mineralstoff Magnesium aber noch wichtige Funktionen in der Ernährung. So helfen magnesiumhaltige Lebensmittel beispielsweise,...