Bluthochdruck und Rauchen – Risiken und Gefahren

Ein Teufelskreis – so ließe sich die Wechselwirkung des Blutdrucks in Kombination mit Nikotin wohl am besten beschreiben. Am Ende des Kreislaufs steht neben zahlreichen Organerkrankungen auch der Herzinfarkt. Wenngleich die Kurzfassung der Problematik sehr simpel ausgedrückt werden kann, ist der eigentliche Vorgang aber hoch komplex. Darüber hinaus kann Rauchen auch als ein Verstärker von...

Nikotin – Abschreckung auf Zigarettenpackungen kann funktionieren

© dkimages – Fotolia.com Rauchen gefährdet Ihre Gesundheit – an solche oder ähnliche Aussagen haben sich Raucher in Deutschland schon lange gewöhnt. Für die wenigsten Tabakkonsumenten sind sie ein Grund, mit dem Rauchen aufzuhören. Dabei ist bereits lange bekannt, dass Zigarettenrauchen ernste gesundheitliche Folgen haben kann. Neben Erkrankungen des Herz-Kreislauf-Systems und der...

Durch Nikotinpflaster zum Nichtraucher – möglich oder sinnlos?

Geht es darum, mit dem Rauchen aufzuhören, so denken viele zuerst an das Nikotinpflaster. In den Medien immer wieder als die einfachste Möglichkeit der Raucherentwöhnung umworben, scheint es die ideale Lösung für alle zu sein, denen der Nikotinentzug Probleme bereitet. Was die tatsächliche Effizienz der Pflaster anbelangt, so sind Experten und Anwender jedoch geteilter Meinung. Kein Erfolg über...

Mit dem Rauchen aufhören – mögliche Wege und Methoden

Die Beweggründe, deretwegen Menschen mit dem Rauchen anfangen, sind vielfältig. Von Gruppenzwang über Stress bis hin zu bereits vorhandenem Suchtpotential lässt sich eine Vielzahl an Umständen benennen, die eine Person zum Nikotinkonsum verleiten. Ebenso zahlreich sind aber auch die Hilfsmittel, welche dabei helfen, wieder mit dem Rauchen aufzuhören. Insbesondere zu Beginn einer Raucherentwöhnung...

Nikotinentzug – wie lange dauert die Entwöhnung von der Zigarette?

Dass Rauchen auf Dauer gesundheitsschädlich ist, ist vielen Nikotinsüchtigen durchaus bewusst. Allerdings verdrängen sie die vielseitigen Probleme ihrer Abhängigkeit häufig, nicht zuletzt, weil die damit zusammen hängende Entwöhnung einen langwierigen und komplizierten Prozess darstellt.  

Entzugserscheinungen beim Rauchen – ein Überblick

Ein Hauptproblem der Nikotinentwöhnung stellen die Acetylcholinrezeptoren des Nervensystems dar. Diese gewöhnen sich über die Zeit hinweg an die Aufnahme von Nikotin und schlagen bei einer Unterversorgung sofort Alarm.  

Rauchen in der Schwangerschaft – Gefahren und Folgen

Rauchen in der Schwangerschaft – kann das gesund sein? Die Antwort ist ein ganz klares Nein. Und die wirkliche Frage doch wohl eher, warum so viele mit der Sucht nicht aufhören können, obwohl das Ganze einfach mit einer Modeerscheinung begonnen hat. Von den Hinweisen auf der Verbraucherpackung, die den Zigarettenkonsum ummantelt, lassen sich zudem die wenigsten Raucher abschrecken.