Kurzsichtigkeit – Ursachen, Symptome und Therapie

Der Großteil aller Brillenträger leidet an Kurzsichtigkeit (Myopie oder Myopia). Auch hat die Zahl an kurzsichtigen Menschen in den letzten Jahren stark zugenommen, wobei Experten vor allem die vermehrte Nutzung von Computern, Laptops und Smartphones hinter dem Problem vermuten. Wie genau Kurzsichtigkeit entsteht und ob Bildschirmgeräte tatsächlich einen Einfluss auf diese Entstehung haben, erfahren...

Hagelkorn (Chalazion) – Ursachen, Symptome, Therapie

Eine kornförmige Schwellung am Augenlied muss nicht zwingend ein Gerstenkorn sein. Ebenso kommt ein Hagelkorn (Chalazion) als Schwellungsursache in Frage. Meist bildet sich die entzündliche Knotenbildung von selbst zurück. Es gibt jedoch auch bei diesem Krankheitsbild Ausnahmen, die dringend einer ärztlichen Behandlung bedürfen. Auf welche Anzeichen hier zu achten ist und wie das Hagelkorn entsteht,...

Gerstenkorn (Hordeolum) – Ursachen, Symptome, Therapie

Ein gerötetes Augenlid und Schmerzen in diesen Bereich deuten nicht selten auf ein Gerstenkorn (Hordeolum) hin. Dieses beschreibt eine meist eitrige Entzündung der Augenliddrüsen, welche die Form eines Gerstenkorns besitzt. So unangenehm und schmerzhaft ein Gerstenkorn auch sein kann, ist die Prognose bei ausreichender Behandlung doch sehr vielversprechend. Lesen Sie in diesem Beitrag, wie sich...

Geröllzysten – Ursachen, Symptome, Therapie

Als Trümmerzysten oder Geröllzysten bezeichnet die Medizin mit Flüssigkeit gefüllte Hohlräume, die nach Knochenverletzungen in Gelenken entstehen. Die Zysten entstehen dabei vor allem unterhalb des Knorpelbelages, der sich auf den Gelenkflächen befindet. Sie können bis in den Markraum des Knochens reichen und einen Durchmesser von 10 cm erreichen. Zu den häufigsten Ursachen einer Geröllzyste...

Augenkrebs – Ursachen, Symptome und Behandlung

Augenkrebs ist eine gefährliche Erkrankung des Auges, die je nach Ausprägung besser oder schlechter behandelbar ist. Da bei dieser Form von Krebs nicht nur die Sehfähigkeit, sondern auch das Leben des Patienten auf dem Spiel steht, ist eine frühzeitige Therapie aber in jedem Fall unabdingbar. Inwiefern sich Varianten des Augenkrebses voneinander unterscheiden und welche Ursachen zu der Krebserkrankung...

Tinnitus – Ursachen, Symptome und Therapie

Der auch als Ohrenklingen bezeichnete Tinnitus beschreibt die Wahrnehmung zumeist hochfrequenter Ohrgeräusche. Gut 25 % der Bevölkerung leiden im Laufe ihres Lebens mindestens einmal unter diesem Gehörproblem. Sehr häufig tritt Tinnitus dabei nach extremer Lärmbelastung der Ohren (z.B. nach einem Musikkonzert) auf. Es gibt jedoch auch krankheitsbedingte Ursachen, bei denen Tinnitus unter anderem...

Staphylokokken-Infektion – Ursachen, Symptome, Therapie

Staphylokokkeninfektionen haben in den letzten Jahren zusehends mehr an Aufmerksamkeit gewonnen, da Bakterien der Gattung Staphylococcus immer häufiger Multiresistenzen gegen Antibiotika ausbilden. Vor allem multiresistente Stämme des Bakteriums Staphylococcus aureus bereiten Medizinern große Sorgen. In Fachkreisen auch als MRSA bekannt, sprechen besagte Bakterienstämme kaum mehr auf gewöhnliche...

Paukenerguss – Ursachen, Symptome und Therapie

Der Pauken- oder Mittelohrerguss (Tympanon) ist eine Sonderform der Mittelohrentzündung und umschreibt teils entzündliche Sekretansammlungen im Mittelohr, die meist in Folge von HNO-Erkrankungen auftreten. Begleitende Symptome wie Schwindel, Schmerzen oder Druckgefühle in Ohren sind allgemein üblich. In besonders schweren Fällen von Paukenerguss muss ggf. ein Paukenröhrchen oder Nasenballon zur...

Otosklerose – Ursachen, Symptome und Therapie

Sklerosen im Gefäß- oder Gelenkbereich sind den meisten ein Begriff. Doch auch die knöchernen Teile des Gehörs können von einer Sklerose betroffen sein. Genauer gesagt handelt es sich hier um die Otosklerose. Sie befällt das ums Innenohr befindliche Felsenbein, und kann zu gefährlichen Degenrationen und einer zunehmenden Verknöcherung im Innenohr führen. Begleitende Symptome sind dann vor...

Morbus Menière – Ursachen, Symptome und Therapie

Morbus Menière ist eine Erkrankung des Innenohrs, deren Ursachen bislang noch nicht geklärt sind. Gut bekannt sind allerdings die Symptome der Krankheit, zu denen vor allem Tinnitus, Schwindel und Hörverlust zählen. Häufig tritt Morbus Menière bei Personen im Alter zwischen 40 und 60 Jahren auf. Der Name der Erkrankung geht auf den französischen Entdecker Prosper Menière zurück, einen französischen...