Sind Antibiotika am Limit? Ein kleiner Ausblick

Sogenannte Antibiotikaresistenzen gehören nach Meinung vieler Wissenschaftler und Gesundheitsexperten zu den größten Gefahren für die Menschheit in den kommenden Jahren und Jahrzehnten. Schon jetzt sterben nach Aussagen der Welt 700.000 Menschen jährlich an multiresistenten Keimen. Diese Zahl könnte in Zukunft beträchtlich ansteigen. Da ist es wenig verwunderlich, dass sich mittlerweile auch...

Couperose – Ursachen, Symptome und Therapie

Menschen mit auffällig rot gefärbten Wangen leiden nicht selten an Couperose (Erythrosis facialis). Darunter versteht man eine chronische Hauterkrankung, bei der sich feine Äderchen im Gesichtsbereich rötlich unter der Haut abzeichnen. Die starke Rotfärbung beruht auf sogenannten Teleangiektasien, die multiple Erweiterungen der gesichtseigenen Kapillargefäße beschreiben und Besenreisern in der...

Brandblase – Ursachen und Behandlung

Stärkere Verbrennungen der Hautoberfläche führen bekannter Maßen zu einer Brandblase. Jährlich ziehen sich rund 350.000 Menschen eine oder mehrere dieser Blasen zu, wobei in den meisten Fällen jedoch keine Narben zurückbleiben. Allerdings bereitet die Brandblase durch ihre weiteren Symptome häufig Unbehagen und bedarf daher einer sorgsamen Behandlung. In Diesem Ratgeber zeigen wir Ihnen, wie...

Ankylose (Gelenksteife) – Ursachen, Symptome und Therapie

Die Gelenksteife (Ankylose) tritt häufig als Folge einer bestehenden Arthritis auf. Die Einsteifung bedeutet für Patienten enorme Einschränkungen, da das betroffene Gelenk kaum bis gar nicht mehr bewegt werden kann. Aus diesem Grund sind intensive Schmerzen bei der Bewegung der jeweiligen Gelenke kaum zu vermeiden. Erfahren Sie in diesem Ratgeber mehr über die Symptome, die Ursachen neben der Arthritis...

Zahnimplantate als Zahnersatz – teurer Luxus oder zweckmäßiger Zahnersatz?

Zahnimplantate gelten bei vielen als herausragende Leistung der modernen Zahnmedizin. Die künstlichen Zahnwurzeln genießen einen guten Ruf als elegante Lösung, um fehlende Zähne zu ersetzen. Zweifel an ihrer Langlebigkeit wurden jüngst ausgeräumt. Wie eine Schweizer Studie ergab, die der Merkur zitiert, punkten Implantate in den meisten Fällen über einen längeren Zeitraum hinweg mit einer...

Allodynie – Ursachen, Symptome und Gegenmittel

Bei einer Allodynie kommt es zu einer übersteigerten Schmerzsensibilität, die dazu führt, dass selbst leichteste Berührungen oder Temperaturreize als schmerzhaft empfunden werden. Schon die geringste Berührung mit einer gewöhnlichen Decke kann bei Betroffenen zu starken Schmerzen führen. Es handelt sich hierbei neuropathische Überempfindlichkeit, die sowohl durch körperliche als auch psychische...

Wasserbauch (Aszites) – Ursachen, Symptome und Therapie

Der auch als Bauchwassersucht bezeichnete Wasserbauch (Aszites) kann als Folge unterschiedlicher Erkrankungen auftreten und führt zur Ansammlung seröser Flüssigkeit im Bauchraum. In etwa 75 % aller Fälle ist eine Leberzirrhose für den Aszites verantwortlich. Doch auch andere Lebererkrankungen sowie Herzkrankheiten und diverse andere Gesundheitsprobleme können einen Aszites begünstigen. Lesen...

Wanderhoden – Was ist das genau?

Die Bezeichnung Wanderhoden umschreibt eine besondere Lageanomalie des Hodens, der sich dabei außerhalb des Hodensacks befindet. Diese Position kann der Hoden entweder dauerhaft oder nur kurzzeitig einnehmen. Tritt das Symptom bei männlichen Säuglingen auf, so ist es medizinisch meist unbedenklich, sofern sich der Hoden innerhalb der ersten 6 Lebensmonate selbstständig in den Hodensack zurückzieht....

Vergrößerte Milz (Splenomegalie) – Ursachen und Gegenmittel

Ein Druckschmerz im linken Oberbrauch kann auf eine vergrößerte Milz (Splenomegalie) hindeuten. Infrage kommen für dieses Gesundheitsproblem unterschiedliche Erkrankungen, die ihren Ursprung nicht zwingend in der Milz haben müssen. Ebenso können der weitere Verlauf sowie die Behandlung der Milzvergrößerung in Abhängigkeit von der Grunderkrankung stark variieren. Erfahren Sie in diesem Ratgeber...

Sinusvenenthrombose – Ursachen, Symptome und Therapie

Bei einer Sinusthrombose oder Sinusvenenthrombose (kurz: SVT) kommt es durch ein Gerinnsel zum Verschluss der sogenannten Sinusvenen. Diese dienen als venöser Blutzusammenfluss des Gehirns innerhalb der harten Hirnhaut, weshalb eine Sinusthrombose äußerst gefährlich sein kann. Im schlimmsten Fall führt eine solche Venenthrombose neben Kopfschmerzen sogar zu einem Schlaganfall. Erfahren Sie deshalb...