Enzian als Heilpflanze – Inhaltsstoffe und Wirkung

‚Blau, blau, blau blüht der Enzian‘ – Das deutsche Schlagerlied, aus dem besagte Textpassage stammt, dürfte den meisten ein Begriff sein. Allerdings ist es nicht die von Heino besungene, Zierpflanze Alpin-Enzian (Gentiana alpina), deren Heilwirkungen in höchsten Tönen gelobt werden sollte. Tatsächlich handelt es sich bei der Heilpflanze Enzian nämlich um Gelben Enzian (Gentiana...

Beinwell als Heilpflanze – Inhaltsstoffe und Wirkung

Selten gibt der bloße Name von Heilpflanzen eine derart gute Auskunft über deren medizinische Hauptanwendungsgebiete, wie es beim Echten Beinwell (Symphytum officinale) der Fall ist. Als Salbe oder Tinktur hilft das Kraut gegen eine Vielzahl an Beschwerden im Bereich der Beine und ist auch zur Behandlung von Wunden ideal geeignet. Die medizinische Hochleistungssorte Trauma-Beinwell (Symphytum uplandicum...

Andorn als Heilpflanze – wie wirkt Andornkraut?

Als wahres Allroundtalent unter den Heilpflanzen lässt sich der Gemeine Andorn (Marrubium vulgare) bei unzähligen gesundheitlichen Problemen anwenden. Insbesondere was Atemwegs- und Verdauungsbeschwerden anbelangt, wirkt Marrubium wahre Wunder. Genutzt werden können dabei nicht nur die Blätter der Pflanze, sondern auch ihre behaarten Stängel. Leider gerät Andorn seit dem letzten Jahrhundert immer...

Bibernelle als Heilpflanze – Inhaltsstoffe und Wirkung

Als bronchial wirksames Gewächs ist die Gemeine Bibernelle (Pimpinella saxifraga) ein gerne verwendetes Heilmittel bei Bronchitis. Vor allem Kinder profitieren von der schleimlösenden Wirkung der Bibernelle, da die Pflanze im Vergleich zu anderen Heilkräutern relativ sanft wirkt und kaum Anwendungsrisiken birgt. Zudem eignet sich das Kraut wie viele Doldenblütler als Räucher- und Gewürzpflanze,...

Mönchspfeffer als Heilpflanze – Wirkung und Erfahrungen

Der rosa bis blauviolett blühende Mönchspfeffer (Vitex agnus castus), welcher im Volksmund auch unter dem Namen Keuschbaum oder Keuschlamm bekannt ist, galt im Altertum als klassisches Schutzkraut der Jungfrauen und Enthaltsamen. Heute weiß man jedoch, dass die Heilpflanze ihrem keuschen Namen alles andere als gerecht wird. Vielmehr besitzt sie Eigenschaften eines Aphrodisiakums und dient als klassisches...

Kampfer als Heilpflanze – Herkunft, Wirkung und Nutzung

Der Kampferbaum hatte bis vor einigen Jahren noch eine zentrale Bedeutung in der europäischen Pflanzenheilkunde. Mittlerweile ist das Interesse etwas zurückgegangen, da seine Wirkung gegen Husten und Herzerkrankungen zwar weiterhin bestehen bleibt, Studien mittlerweile aber belegen konnten, dass das Risiko einer Vergiftung bei der Einnahme von Kampferpräparaten deutlich erhöht ist. In Asien ist...

Aphten und Homöopathie – welche Heilmittel helfen gegen Aphthen?

In Deutschland erkranken bis zu 21 Prozent aller Personen jährlich an Aphten im Mund oder haben chronische Probleme mit den äußerst lästigen Entzündungen der Mundschleimhaut. Die unangenehmen Wundstellen werden von vielen Betroffenen gerne mit pharmazeutischen Präparaten aus dem Bereich der Schulmedizin behandelt. Jedoch lässt sich die Erkrankung damit nicht immer beseitigen. Homöopathie gegen...

Ginkgo als Heilpflanze – Herkunft, Wirkung und Nutzung

Ginkgo gehört zu den ältesten Pflanzen unserer Erde. Seine Existenz kann bereits 250 Millionen Jahren zurückverfolgt werden. Selbst Stein- und Eiszeit konnten der Heilpflanze nichts anhaben. Auch heute wird Ginkgo noch genutzt, da es vor allem aufgrund seiner Optimierung der Leistungsfähigkeit des Gedächtnisses geschätzt wird. Zudem werden der Heilpflanze auch noch andere Wirkungen nachgesagt,...

Anis als Heilpflanze – Infos und Tipps zur Wirkung und Nutzung

Wahrscheinlich durften auch Sie sich nach einem griechischen Restaurantbesuch schon einmal an einem Ouzo erfreuen. Dieses Getränk ist der sogenannte Anisschnaps. Anis wird allerdings nicht nur zur Herstellung von alkoholischen Getränken genutzt, sondern ist auch als Gewürz in der Küche oder als Heilpflanze sehr begehrt. 2014 wurde Anis sogar zur Heilpflanze des Jahres gewählt. Welche Leiden Sie...

Lapacho-Tee – Wirkung und Anwendung im Gesundheitsbereich

Der Lapacho-Tee spielt vor allem in den Bereichen der alternativen Medizin eine wichtige Rolle und wird gegen vielerlei Beschwerden eingesetzt. Auch eine krebsheilende Wirkung wird dem Tee nachgesagt, auch wenn die wissenschaftlichen Beweise hierfür fehlen. Lapacho-Tee lässt sich aus der Rinde des Lapacho-Baumes gewinnen, indem ein wässriger Extrakt aus der pulverisierten Form der Rinde zubereitet...