Anzeichen für Darmkrebs – Früherkennung beim Kolonkarzinom

Im Unterschied zu den meisten Arten von Krebs stehen die Heilungschancen bei Kolonkarzinomen sehr gut. So liegen die Erfolgsraten bei einer operativen Entfernung beispielsweise bei 90 Prozent. Voraussetzung ist jedoch, dass der Darmkrebs frühzeitig erkannt wird, weshalb Betroffene bei möglichen Anzeichen umgehend reagieren sollten. Im Folgenden werden die Anzeichen und Symptome für Darmkrebs sowie...

Osteoporose vorbeugen – Tipps zur Vorsorge gegen Knochenschwund

Allein in Deutschland leiden über 7 Millionen Menschen an Knochenschwund (Osteoporose). Angesichts künftiger, demografischer Entwicklungen rechnen Experten in den nächsten 40 Jahren sogar mit einer Verdoppelung der Erkrankungsrate. Damit nicht genug, sind Einwohner Europas und der USA im Vergleich zu anderen Teilen der Welt besonders gefährdet, wenn es um Osteoporose bzw. Faktoren geht, die Osteoporose...

Anzeichen von Lungenkrebs – Bronchialkarzinom früh erkennen

In Deutschland erkranken pro Jahr etwa 49.000 Menschen an Lungenkrebs – Tendenz steigend. Das Bronchialkarzinom bildet somit 25 Prozent aller bösartigen Tumore und gilt als dritthäufigste Männerkrankheit weltweit. Um Erkrankungs- und Sterberaten künftig zu reduzieren, kommt es zum einen auf eine gezielte Vermeidung Lungenkrebs erregender Faktoren an. Zum anderen ist eine verbesserte Früherkennung...

Kopfläusen vorbeugen – Tipps zur Vorsorge gegen Läuse

Einem unangenehmen Läusebefall zu entgehen, ist gar nicht immer so leicht. Gerade bei Kindern, die durch stetigen Kontakt zu Gleichaltrigen in schulischen und pädagogischen Einrichtungen als Lieblingswirt der Läuse gelten, gestaltet es sich schwer, der Gefahr vorzubeugen. Ein paar Methoden gegen Kopfläuse gibt es aber doch. Wir möchten Ihnen deshalb nun die Möglichkeiten aufzeigen, mit denen...

Normale Blutdruckwerte – Grenzen für Kinder und Erwachsene

Als Blutdruck bezeichnet man gemeinhin den körpereigenen Druck zwischen Blut und Gefäßwänden. Da er durch die Pumpaktivitäten des Herzens entsteht, kann er am besten in der unmittelbaren Herzregion nachgemessen werden und gibt so Aufschluss über mögliche Komplikationen im Bereich der Herzfunktionalität. Für medizinische Diagnosen sind hierbei zwei Blutdruckzonen von Bedeutung. © photo 5000...

Bluthochdruck und Rauchen – Risiken und Gefahren

Ein Teufelskreis – so ließe sich die Wechselwirkung des Blutdrucks in Kombination mit Nikotin wohl am besten beschreiben. Am Ende des Kreislaufs steht neben zahlreichen Organerkrankungen auch der Herzinfarkt. Wenngleich die Kurzfassung der Problematik sehr simpel ausgedrückt werden kann, ist der eigentliche Vorgang aber hoch komplex. Darüber hinaus kann Rauchen auch als ein Verstärker von...

Alkohol und hoher Blutdruck – Zusammenhänge und Gefahren

Dass stetiger Alkoholkonsum den Blutdruck ansteigen lässt, ist eine weit verbreitete Annahme. Allerdings wissen nur wenige, wie genau der Anstieg der Blutdruckwerte durch den Verzehr von alkoholischen Getränken zustande kommt. Selbst unter Medizinern existieren diesbezüglich bislang unterschiedliche Auffassungen. Es wird jedoch vermutet, dass dieses gesundheitsgefährdende Wechselspiel zwischen...

Kaffee bei Bluthochdruck – mit Vorsicht genießen!

Zu den Faktoren, die Einfluss auf den menschlichen Blutdruck nehmen, gehört auch das Aufputschgetränk Nummer eins – der Kaffee. Zwar konnte in jüngsten Studien belegt werden, dass die Auswirkungen des Getränks bei Weitem geringer sind, als angenommen, temporäre, durch Coffein verursachte Blutdruckschwankungen können jedoch nach wie vor nicht gänzlich ausgeschlossen werden. Darüber hinaus...

Hohen Blutdruck erkennen – welche Anzeichen und Symptome gibt es?

Da die Anfangsphase einer Bluthochdruckerkrankung eher schleichend und ohne eindeutige Warnsignale verläuft, gestaltet sich eine frühzeitige Selbstdiagnose äußerst problematisch. Ist eine Hypertonie aber erst einmal im fortgeschrittenen Stadium angelangt, lassen Anzeichen meist nicht lange auf sich warten. Leider sind die Symptome auch nicht immer zweifelsfrei zu zuordnen und könnten genau so...

Erkältung vorbeugen – welche Vorsorge lässt sich gegen Erkältung treffen?

Dass eine Erkältung aufgrund ihres Namens in erster Linie auf die kalten Temperaturen zurück zu führen sei, ist eine weit verbreitete Annahme. Allerdings ist sie nur bedingt richtig, denn auch die Überlastung der körperlichen Abwehrmechanismen spielt hier eine große Rolle. Tatsächlich ist die Erkrankung somit auf ein Kräftemessen des Immunsystems mit den Krankheitserregern zurück zu führen,...